Project Description

Haltestelle Börsenplatz Stuttgart

Die SSB-AG beauftragte, im Zuge von geplanten Sanierungen von Tunneln und Haltestellen im gesamten Netz und unter Berücksichtigung der neuen Brandschutzauflagen, das Büro Schwarz + Schwarz Architekten mit der Sanierung der Haltestelle „Börse“. Im Fall von Brand oder Rauchentwicklung steht vor allem die Sicherheit der Fahrgäste im Vordergrund. Um diese gewährleisten zu können, muss der Bahnsteig vom Schalterbereich abgetrennt werden. Der Entwurf sieht deshalb vor, die offen realisierte Haltestelle möglichst im optischen Bild zu bewahren. Sowohl die Rundumverglasung als auch die verglaste Einhausung der Erschließung dienen als Schutz vor giftigen Dämpfen und Rauch. Außerdem ist ein neues Beleuchtungskonzept geplant.

Auftraggeber: SSB-AG Stuttgart

Leistungen:    Sanierung

Ort:                  Stuttgart

Status:            Im Bau