1993 – 1997
Bausumme 75 Mio.€

Die Städtebauliche Situation hat sich im Laufe der aufeinanderfolgend ausgeführten zwei Bauabschnitte entwickelt. Im ersten Bauabschnitt reagierten wir auf die bestehende Hotelscheibe mit einem punktförmigen 19-geschossigen Bau verbunden durch ein zweigeschossiges Verbindungselement mit diagonal angegliederten Theaterbau. Im 2. Bauabschnitt nahmen wir die bestehende Winkelstellung des 1. Bauabschnittes auf, so dass sich ein rechtwinkliger Platz, diagonal durchbrochen durch die Plieninger Straße bildete.

Portfolio Kultur Musical 2