Gesundheitszentrum AOK Stuttgart

2019-02-03T11:31:17+00:00

Gesundheitszentrum im AOK Kundencenter Stuttgart

Umnutzung einer Bürofläche in ein Gesundheitszentrum für die Mitarbeiter der AOK.

Auftraggeber:      AOK Baden-Württemberg AOK-Immobilienmanagement

Leistungen:          Umbau 

Fertigstellung:     2014

Ort:                        Stuttgart

Status:                  fertiggestellt

Umbau SI Palladium Theater: Einbau zweier Bars im Foyer

2019-02-03T13:17:35+00:00

Umbau SI Palladium Theater: Einbau zweier Bars im Foyer

Auftraggeber:      Stage Entertainment

Leistungen:          Innenarchitektur 

Fertigstellung:     2011

Ort:                        Stuttgart

Status:                  fertiggestellt

Konzeptstudie Sport-Arena Dubai

2019-01-16T13:30:07+00:00

Sportarena Dubai

Eine Sportarena in Dubai zu planen setzt, ähnlich wie bei der Planung der Skiarena, eine genaue Analyse von Anforderungen und Begebenheiten voraus. Die Arena, konzipiert für Fußballspiele und Leichtathletik-Events, ist in einer aufsteigenden Doppelhelix aufgebaut. Die umarmende Geste eint viele Gedanken im sportlichen Sinne. Zum einen vermittelt sie den Eindruck von Dynamik und Leichtigkeit, zum anderen steht sie aber auch für Freundschaft, Nähe und Verbundenheit. Alles „dreht“ sich um den Sport. Das Konzept befasste sich auch mit veränderlichen Zuständen der Ränge und Spielfläche.

Bei Fußballspielen konnte die gesamte Spielfläche durch hydraulische Pumpen abgesenkt und die Tribünen des untersten Rangs ausgefahren werden. Dadurch konnten die Zuschauer näher am Spielfeld positioniert und die Sitzplatzkapazität erhöht werden. Bei Leichtathletikveranstaltungen hatte das Spielfeld im angehobenen Zustand die international geforderten Ausmaße.

Auftraggeber:                   Projektentwickler Peter K. Schmidt

Leistungen:                       Entwurf

Ort:                                     Dubai

Konzeptstudie Skiarena Dubai

2019-01-16T12:59:23+00:00

Skiarena Dubai

Die Planung einer Skiarena in Dubai setzt eine umfassende Auseinandersetzung mit der Idee voraus. Vor allem Machbarkeitsstudien und eine genaue Aufstellung des Raumprogramms sind für einen Entwurf solcher Komplexität unabdingbar. Vor allem die klimatischen Differenzen zwischen Wüste und Schneewelt stehen bei Entwurf und Planung im Vordergrund. Der Entwurf erinnert an eine Blüte, deren Blätter sich dem aktuellen Sonnenstand optimal anpassen, um eine direkte Sonneneinstrahlung zu verhindern. Für die Skipistenanlagen gab es mehrere Varianten unterschiedlicher Schweregrade.

Auftraggeber:                   Projektentwickler Peter K. Schmidt

Leistungen:                       Konzeptstudie

Ort:                                     Dubai

Neubau Berufsschule Leonberg

2019-01-16T14:38:19+00:00

Berufsschulzentrum Leonberg

Im Jahr 1973 wurde das Büro Prof. Wilhelm + Schwarz vom damals noch alten Landkreis Leonberg mit der Planung zur Erweiterung des Kreisberufsschulzentrums beauftragt, dem ein zweiter Bauabschnitt, fertiggestellt  1982, mit Sporthalle und Mensa folgte. Zwischen den beiden Bauabschnitten stieg der Raumbedarf für das Berufsschulzentrum so, dass im Jahre 1979, mit dem Bau eines Provisoriums, ein neuer großer Schritt gemacht wurde.

Rund zwanzig Jahre später beschloss man, das deutlich überholte Provisorium durch einen modernen Neubau zu ersetzten. Aufgrund neuer Lehrinhalte und unter Berücksichtigung der voranschreitenden Technik, sah dieser neben Klassenräumen auch Räume zur elektronischen Datenverarbeitung (EDV) vor. Der Bau bildet einen sauberen Abschluss des Schulgeländes und ergänzt es um einen großzügigen Pausenbereich. Das neue Gebäude setzt sich aus zwei langen, rechteckigen Baukörpern mit Klassen-, Schulungs- und Nebenräumen, und einem dachverglasten Erschließungsbau zusammen. Die klare Form- und Materialsprache, aber auch die farbliche Ausgestaltung der Innenräume, spricht für die Transparenz der Einrichtung und das Wohlbefinden der SchülerInnen.

Leistungen:         Neubau 

Fertigstellung:    2001

Ort:                       Leonberg 

Status:                 fertiggestellt

Neubau SI-Centrum: Musical Theater, Cinemaxx, Hotel und Boardinghouse

2019-02-03T13:04:50+00:00

SI-Erlebniszentrum Stgt.-Möhringen

Nachdem die Stadt Stuttgart einen Städtebaulichen Wettbewerb zur „Erweiterung des Hotels Stuttgart-International“ ausgelobt hatte, wurde der Entwurf von Schwarz+Schwarz Architekten mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Der beschlossene Neubau eines Hotelkomplexes mit gastronomischem Erlebnisbereich wurde, durch den Einstieg der Bauherrschaft „Stella AG“ in das Musiktheatergeschäft, um ein Musicaltheather ergänzt.

Rund acht Monate nach Fertigstellung wurde das Büro mit der Planung eines zweiten Bauabschnittes durch die Stella AG beauftragt. Dieser beinhaltete sowohl ein weiteres Musicaltheater, einen Tagungs,-und Eventbereich, und die Stella Suites, als auch ein Cinemaxx Multiplexkino mit rund 1600 Sitzplätzen, einen Biergarten und einer neue Eingangshalle.

Auftraggeber:                   Stella AG

Leistungen:                       Neubau

Fertigstellung:                  1997

Ort:                                      Stgt.-Möhringen

Status:                               fertiggestellt